Steckbrief Bondora

Bondora (zum Anbieter *) ist eines der Urgesteine der europäischen P2P-Lending-Szene und ist bereits seit 2009 aktiv. Insgesamt hat man 124 Mio. Euro (Stand: April 2018) zu einem durchschnittlichen Zinssatz von 32,7% und einer Nettojahresrendite von 12,5% vergeben.

Bondora im Quickcheck

Auf dieser P2P Plattform werden Kredite mit

  • 8 verschiedenen Risikostufen
  • aus 3 Ländern
  • zu 10 unterschiedlichen Darlehenszwecken
  • und einer Kreditlaufzeit von 3 bis 60 Monaten.
  • Die Mindestinvestition beträgt 1 Euro.

Für Investoren ist der komplette Marktplatz kostenlos.

Wie funktioniert Bondora

  1. Du musst dich bei Bondora (jetzt direkt registrieren *) registrieren. Dies geht mit Mail und Passwort, Google- oder Facebook-Account.
  2. Anschließend muss ein Formular zur Identifikation ausgefüllt werden.
    (Auf Grund geltender Gesetze zum Schutz vor Geldwäsche und Terror)
  3. Um mit dem automatischen Investieren zu starten musst du noch den einfachen Portfolio Manager auf ein Risiko-Level konfigurieren oder aber den detaillierteren Portfolio Pro aktivieren.
  4. Zu guter Letzt musst Du noch Geld per SEPA-Überweisung einen anderen Weg (siehe unten) einzahlen.
  5. Bondora informiert dich per Mail, sobald deine Zahlung eingegangen ist. Bei einer klassischen Überweisung sollte dies innerhalb von 1-2 Werktagen der Fall sein.
  6. Jetzt musst Du nur noch abwarten und ab und an einmal prüfen, ob der
    Portfolio Manager so arbeitet, wie Du dir das vorstellst.
bondora-portfolio-ueberblick
Portfolio Überblick auf Bondora

Die Vielfalt

Bondora (zum Anbieter *) konzentriert sich auf die Länder Estland, Finnland und Spanien um eine hohe Professionalität der Abwicklung von Krediten und Rückgewinnungsprozessen zu gewährleisten.
Dennoch ist dank der acht Risikostufen und den 10 verschiedenen Kreditzwecken eine hohe Diversifikation möglich.
Die Risikostufen reichen von AA (sehr sicher) bist HR (hoch riskant). Bei AA Krediten wird der Expected Loss mit maximal 2% angegeben. Bei HR kann der Verlust über 25% betragen, allerdings sind diese Kredite entsprechend lukrativ.

Buyback-Garantie

Bei Bondora gibt es keine Buyback Garantie, wer auf die Rückkaufgarantie Wert legt, kann sich Plattformen wie Robocash, Viainvest oder DoFinance anschauen. Statt dessen wird auf einen transparenten Inkassoprozess gesetzt.
Hierzu gibt es im Blog der P2P Kreditplattform monatliche Updates. Die Recovery-Rate von 2014-2017 lag bei 46,22%. D.h. bei fast 50% der Kredite, die in Verzug geraten sind haben Investoren ihre komplette Position inklusive Zinsen und Strafgebühren zurück erhalten.
Die Kreditnehmer werden im Wesentlichen durch TV- und Onlinemarketing in den Zielmärkten akquiriert. Die Liquidität der Kreditnehmer wird beispielsweise auf Basis von Gehaltsabrechnungen und Wohnungsabrechnungen geprüft.

Der Primärmarkt

Bei Bondora (jetzt direkt registrieren *) ist keine manuelle Investition in Kredite auf dem Primärmarkt möglich.

Der Sekundärmarkt

Es ist möglich, Kredite auf dem Sekundärmarkt zu verkaufen. Auf dem Sekundärmarkt kann man sowohl manuell als auch mit dem Autoinvestor investieren. Selbstverständlich ist auch der Sekundärmarkt für Investoren kostenlos.

Der Sekundärmarkt auf der P2P Kredite Plattform
Der Sekundärmarkt auf der P2P Kredite Plattform

Der Autoinvestor bei Bondora

Hier wird der Autoinvestor Portfolio Manager genannt. Der Portfolio Manager ist die Light-Variante des automatischen Investierend. Im wesentlichen gibt es einen Regler für die persönliche Risikoneigung und das war es.

Der Portfolio Manager
Der Portfolio Manager

Wer etwas mehr Feingefühl bei der Konfiguration haben möchte, kann den sogenannten Portfolio Pro aktivieren. Und hier Details wie z.B. das Land, das Rating oder die Laufzeit filtern.

Der Portfolio Builder Pro von Bondora
Der Portfolio Builder Pro auf der P2P Kredite Plattform

Gebühren

Die Plattform ist für Investoren gebührenfrei. Es werden keine Gebühren fällig.

Steuern

Es werden keine Steuern einbehalten.
Bondora erlaubt aber das Erstellen verschiedener Berichte im Excel- oder PDF-Format. Hierzu zählt auch ein Steuerbericht, den man für das Ausfüllen der Steuererklärung verwenden kann.

Renditeberechnung

Eine Besonderheit bei Bondora (jetzt direkt registrieren *) gegenüber anderen Plattform ist die Renditeberechnung. Während andere Plattformen einfach davon ausgehen, dass der Zinssatz der Kredite auch der Rendite entspricht, gibt es auf dieser P2P Plattform ein variables Berechnungsmodell, welches auch die Ausfallwahrscheinlichkeit laufender und überfälliger Kredite berücksichtigt. Bondora schlägt hierbei Werte basierend auf historischen Erfahrungswerten der Plattform vor, man kann die Regler aber auch ganz individuell einstellen.

Die Renditeberechnung auf der P2P Plattform
Die Renditeberechnung auf der P2P Plattform

Damit ist die Renditeberechnung hier deutlich pessimistischer als die von anderen Plattformen und kann auch über die Laufzeit schwanken.

Bondora

P2P Kredite
Bondora Logo

Zu Bondora *

Allgemeines

Adresse:
Bondora,
A.H.Tammsaare tee 47,
Tallinn 11316
Land:
Estland
Telefon:
+44 1568 630006
E-Mail:
Webseite:
Mitarbeiter:
50
Anbieter Deutschsprachig?:
Ja
Mobile App?:
Nein

Key Facts

Gestartet in:
2009
Plattform Typ:
P2P Kredite
Zinsen:
0% - 25%
Durchschnittliche Rendite:
12,2%%
Gebührenpflichtig?:
Nein
Volumen:
3 Mio. Euro (April 2018)
Kummuliertes Volumen:
124 Mio. Euro (April 2018)
Externe Kreditgeber?:
Nein
Umsatz letztes Jahr:
4,17 Mio. Euro (2016)
Gewinn letztes Jahr:
-1,4 Mio. Euro (2016)

Investment Cases

Kreditarten:
  • Verbraucherkredite
Kredite vorfinanziert:
Nein
Länder:
  • Estland
  • Finnland
  • Spanien
Währungen:
  • Euro
Kreditlaufzeiten:
von 3 bis 60 Monaten
Mindestinvest:
1 Euro

Sicherheiten

Buyback:
Nein
Buyback Dauer:
-
Sicherheiten:
Keine. Einteilungn der Kredite nach Risiko-Klassen A-HR

Features

Autoinvestor:
Ja
Zweitmarkt:
Ja
Gebühren für Zweitmarkt?:
Der Zweitmarkt ist gebührenfrei.
Kreditverkauf möglich? :
Ja, Kredite können auf dem Zweitmarkt verkauft werden.

Registrierung/Anmeldung

Registrierungsprozess:
Die Anmeldung bei Bondora ist einfach.
Einzahlung:
Eingezahlt wird per SEPA-Überweisung. Alternativ kann auch über Trustly, VISA, TransferWise oder per Sofortüberweisung Geld eingezahlt werden.
Auszahlung:
Einfach. Die Auszahlung kann über das Dashboard veranlasst werden.
Werden Steuern einbehalten?:
Es werden keine Steuern einbehalten.
Bonus für Anmeldung²:
Für Neukunden gibt es einen Bonus von 5€ der sofort in einen ersten Kredit investiert werden kann.
Risikohinweis:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fehler gefunden? Das tut uns leid. Teile uns den Fehler doch bitte direkt über das Kontaktformular mit. Vielen Dank!
Wir freuen uns sehr, wenn du unsere Inhalte teilst. Vielen Dank!

3 Gedanken zu „Details zur P2P Kredite Plattform Bondora

  1. Martin Antworten

    Du solltest noch Bondora „Go & Grow“ erwähnen.
    Es gibt im Moment nichts einfacheres und motivierenderes beim Anlegen in p2p-Kredite.
    Es gibt zwar „nur“ ca. 6% Zinsen, die aber täglich anteilig verzinst, und das Geld ist immer investiert (im Ggs. zu manchem Autoinvestor). Und es gibt im Prinzip auch kein Ausfallrisiko (hier durchbricht Bondora das Konzept „kein Buyback“ durch den niedrigeren, aber auf jeden Fall erzielbaren Zins). Wenn man sich als Anfänger mit nichts beschäftigen will und trotzdem einen guten Zins bekommen möchte, genau das Richtige. (Nur am Rande: Meine Postbank bietet mir gerade ein „Rendite plus Sparkonto“ an mit 1,1% p.a. für 3 Monate. Ein Witz!).

    • Sebastian Autor des BeitragsAntworten

      Hi Martin,

      vielen dank für den Hinweis. Ich nehme „Go&Grow“ sehr gern mit auf. Danke!
      Bitte verwechsle die Postbank aber nicht mit P2P Krediten. Die Postbank sichert dein Geld mit bis zu 100.000 Euro ab. Auch im Falle einer Pleite der Postbank.
      Diese Sicherheit hast du bei Bondora und den anderen P2P Plattformen nicht!

      Danke für deinen Hinweis!

      Sebastian

  2. Robin Antworten

    Sehr informativ, vielen Dank. Muss gestehen, dass ich das bislang noch garnicht kannte. Werde es mir auf jeden Fall einmal genauer anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.