Was sind P2P Kredite?

P2P Kredite

Was sind eigentlich P2P Kredite? Bei P2P Krediten geht es um die Vergabe von Krediten von einer Person zu einer anderen Person.
Im Internet läuft diese Vergabe über sogenannte P2P Kreditplattformen. Ein Kreditnehmer erhält einen Kredit von einem Kreditgeber. Der Kreditgeber stellt diesen Kredit auf einer P2P Kredite-Plattform zum Investieren zur Verfügung. Investoren können nun ihr Kapital in diesen Kredit investieren, im Gegenzug gewährt der Kreditgeber vorher definierte Rahmenbedingungen (Zinssatz, Laufzeit, Buyback Garantie, usw.).
Die auf Crowdbird.de thematisierten P2P Kreditplattformen erlauben es Investoren bereits ab 10 Euro in Kredite zu investieren.

Nutze den P2P Kredite Plattform Vergleich um die für dich passende Plattform zu finden.

Was ist Crowdinvesting

Crowdinvesting

Was ist Crowdinvesting? Crowdinvesting besteht aus den beiden Wörtern "Crowd" - die (Menschen-) Menge und "investing" - investieren. Damit bedeutet Crowdinvesting frei übersetzten, von der (Menschen-) Menge finanziert.

Eine Menge an Investoren finanziert einer anderen Person, einer Gruppe oder einem Unternehmen eine gewünschte Sache. Die Menge an Investoren kann von ganz wenigen bis zu mehreren Tausend reichen. Finanziert werden über Crowdinvesting Plattformen Immobilen, Startups oder Produktentwicklungen. Die Investoren erhalten fest definierte Zinsen für ihr Investment, möglich sind aber auch erfolgsabhängige Vergütungen.
Nutze den Crowdinvesting Vergleich auf Crowdbird.de, um die passende Plattform für dich zu finden.

Ein paar Fun Facts über Crowdbird
13
Anbieter
25
Länder
8
Kreditarten
10
Währungen
Neues auf Crowdbird

Aktuelle News